logobl

Home

Produkte

Dosiertechnik

Messtechnik

Mess- und Regeltechnik

Pumpensteuerungen

Referenzen

Downloads

Kontakt

AGB

Impressum

Datenschutzerklärung

Dass es nicht immer teure und überdimensionierte Steuerungen sein sein müssen, zeigen unsere Pumpensteuerungen.

Unsere Pumpensteuerungen sind in kleinen, stabilen Kompaktschaltschränken aus Stahl (IP 66) eingebaut. Alle Steuerungen der Variante A verfügen über Digitalausgänge zur Ansteuerung der Magnetventile, Digitaleingänge, sowie über Analogeingänge 0-10 V oder 4-20 mA. Alle Steuerungen verfügen über EATON-Steuerrelais und benötigen standardmäßig 24V DC Spannungsversorgung. Bei der Variante B werden EATON-Steuerrelais durch einen Einplatinencomputer ersetzt.

Sie verfügen über folgende Standardfunktionen:  

  • Stopp - Hand - Automatik (An Aus) - Automatik (Förderleistung)
  • Manuelle Bedienung der Förderleistung
  • Einstellung der Förderleistung über Normsignal

Die Möglichkeiten der individuellen Konfiguration sind dabei breit gefächert:

  • digitale Füllstandregelung
  • digitale pH-Wert Regelung
  • digitale Redoxregelung
  • volumenproportionale Dosierung
  • zeitgesteuerte Dosierung
  • PID - Regelung für pH-Wert
  • PID - Regelung für Redoxpotential
  • PID - Regelung für Füllstand
  • Temperaturregelung
  • ...

Bei spezieller Aufgabenstellung Ihrerseits, können wir die Steuerung nach Ihren speziellen Wünschen konfigurieren.                    

Schalth
DSCF5836h
DSCF6238h
DHVh
DSCF5830h

Weiterhin umfasst unser Angebot eine große Anzahl an Zubehör für die Messtechnik:

  • Einschraubarmaturen mit und ohne Temperaturfühler, aus PVC oder PTFE
  • pH- Transmitter, pH-Elektroden
  • Redoxtransmitter, Redoxelektroden
  • Taucharmaturen für Redox- oder pH- Elektroden
  • Füllstandsonden, analog oder digital
  • Magnetventile
  • Datenlogger
  • Sauerstoffmessumformer
  • Sauerstoffsonden
  • ...
DSCF3142h
Rh

Weiterhin umfasst unser Angebot eine große Anzahl an Zubehör für die Dosiertechnik:

  • Rührbehälter, Rührwerke
  • Auffangwannen, rund oder eckig
  • Dosierbehälter, mit und ohne aufmontiertem Rührwerk
  • Dosierkegel zur optimalen Verteilung des Wasserstroms
  • Druckhalteventile
  • Pulsationsdämpfer für Luft oder Wasser
  • Sauglanzen zum Einschrauben in Dosierbehälter, Kanister oder IBC-Container
  • Schläuche
  • ...
EAh

Sauerstoffdosierung

Die Einsatzgebiete einer Sauerstoffdosierung sind unterschiedlich, so können sie bei der Enteisenung, Entmanganung, Arsenentfernung, Ammoniumentfernung oder zur CSB Reduzierung Anwendung finden.

Unsere Sauerstoffdosierung arbeitet intermittierend, d.. h., dass in bestimmten Zeitintervallen eine definierte Menge an Gas zudosiert wird. Dadurch ist es möglich, dass auch bei geringen Mengen sehr genau auf den Milliliter genau dosiert werden kann. Für eine gleichmäßige Sauerstoffzufuhr sorgt ein von uns konzipierter ausreichend dimensionierter Pulsationsdämpfer in Kombination mit einem Druckhalteventil. Ein Drucksensor misst Eingangs- und Ausgangsdruck und sorgt stets für die exakte Dosierung.
Um eine optimale Ausnutzung der Sauerstoffflaschen zu ermöglichen schaltet das Gerät bei Unterschreitung eines bestimmten Eingangsdrucks automatisch zwischen zwei Eingängen um.

zurück5